Johannes H. Weiler

Rechtsanwalt
Betriebswirt (VWA)

Anfrage per E-Mail: jweiler(at)weilerpartner.com

Johannes H. Weiler hat in Freiburg i. Br. Rechtswissenschaften, Volkswirtschaft und Philosophie studiert. Das Studium der Rechtswissenschaften schloss er mit beiden Examina in München ab.   

Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt war er in einem renommierten Münchener Rechtsanwaltsbüro mit Spezialisierung im Urheber- und Medienrecht tätig.
1987 gründete Johannes H. Weiler das Anwaltsbüro WEILER Law Firm mit Standorten in München und Beijing und leitet den 2004 bei WEILER Law Firm eingerichteten Chinadesk.

Parallel zur Tätigkeit als Rechtsanwalt hat Johannes H. Weiler an der VWA in München den Titel Dipl. Betriebswirt (VWA) erworben und an der Universität St. Gallen (Schweiz) eine  über zwei Jahre dauernde Weiterbildung zum MLP (HSG) wahrgenommen.
Johannes H. Weiler ist praktizierender Rechtsanwalt, Dipl. Betriebswirt (VWA) und Lehrbeauftragter an der Hochschule Rosenheim University of Applied Sciences. Er ist überdies in Deutschland, Korea und China als Dozent bei verschiedenen Fachkongressen und Verbänden in Europa und Asien tätig. An der IHK Krefeld und der IHK Feldkirchen-Westerham lehrt Johannes H. Weiler Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrecht mit Schwerpunkt Reinraum.

Seit 2010 ist Rechtsanwalt Weiler Leiter des Wirtschaftsförderungsbüros der Stadt Unterschleißheim in Hangzhou. Er ist Mitglied im Beirat des Chinaforum Bayern e. V. sowie Justitiar des Deutsches ReinRaumInstitut e. V.

Johannes H. Weiler ist Initiator und Gründungsmitglied des China Expert Team.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Nationales und Internationales Handelsrecht
  • Gesellschaftsrecht, M&A
  • Internationales Wirtschafts- und Vertragsrecht
  • Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrecht