Team

Das China-Consulting-Team von WEILER Law Firm ist ein Zusammenschluss von Experten in den vorstehend angesprochenen unterschiedlichen Bereichen

Johannes H. Weiler :: WEILER Law Firm

WEILER Law Firm wurde gegründet 1987 und steht für eine lösungsorientierte wirtschaftsrechtliche Beratung. Wir sind seit 2004 eine Einheit von deutschen und chinesischen Juristen und Legal Consultants. WEILER Law Firm ist Mitglied im Chinaforum Bayer e. V.

WEILER Law Firm betreut chinesische Unternehmen und Unternehmer in Deutschland und hat eine große Anzahl von Tochtergesellschaften und Niederlassungen auch von namhaften chinesischen Firmen gegründet mit den Schwerpunkten in den Bereichen Solarenergie, industrielle Produktion (Maschinenbau und Zulieferteile), Handel (Import / Export). Ein Schwerpunkt liegt im Bereich des Business Immigration Law.

Neben der Betreuung chinesischer Unternehmen und Unternehmern liegt unser Focus auf der Beratung und Unterstützung von Unternehmen und Unternehmer aus D/A/CH beim wirtschaftlichen Engagement in China. Wir haben Tochtergesellschaften in China gegründet, Joint Venture Verträge gestaltet und geprüft, Marken in China registrieren lassen und unsere Mandanten vor Schiedsgerichten in China erfolgreich vertreten – u. a. im Bereich Joint Venture Auseinandersetzung.

Johannes H. Weiler ist Rechtsanwalt und Betriebswirt (VWA) sowie MLP (HSG). Er ist Mitglied im Beirat des Chinaforum Bayern e. V., im DCJV e. V., in der ARGE Handels- und Gesellschaftsrecht des DAV und Leiter des Wirtschaftsförderungsbüros der Stadt Unterschleißheim e. V.

WEILER Law Firm kooperiert seit vielen Jahren erfolgreich mit dem Anwaltsbüro Globe Law Law Firm, das spezialisiert ist im Bereich IP, und dem Anwaltsbüro Hansheng Law Offices, das in nahezu allen großen chinesischen Metropolen vertreten ist.

Prof. Dr. Werner Fees

Prof. Dr. Werner Fees hat BWL studiert und in BWL promoviert. Anschließend war er 10 Jahre in leitender Position in Industrieunternehmen tätig. Herr Fees ist Professor für Management an der Technischen Hochschule Nürnberg und besitzt eine langjährige Erfahrung im Beratungs- und Trainingsbereich. Er ist Gast-Professor an chinesischen, amerikanischen und griechischen Universitäten und leitete u. a. die empirischen Forschungsprojekte:

  • Innovationspotenzial chinesischer Unternehmen im internationalen Vergleich
  • Management von deutschen Tochtergesellschaften in China (Strategie, Vertrieb, FuE, Produktion, Logistik, HR ...)
  • Compliance Management in deutschen Tochtergesellschaften in China

Herr Prof. Dr. Werner Fees ist Beirats-Mitglied im Chinaforum Bayern und verfügt über ein großes Netzwerk von China-Experten in Deutschland und China


Linda Pichler

Frau Pichler hat nach Abschluss des Studiums als Dolmetscherin in Wien zunächst im internationalen Tourismus in Italien, Spanien, Südamerika und im arabischen Raum gearbeitet.

1999 hat Frau Pichler den EMBA  mit Schwerpunkt auf Banking and Finance an der CSUH, USA, bestanden. Im Jahr 2000 hat sie ihr eigenes  Beratungsunternehmen in Wien gegründet mit dem Focus auf die Begleitung österreichischer KMU bei der internationalen Expansion.

Von 2002 bis 2004 war Frau Pichler Lektorin an der Webster University in Wien und von 2003 bis 2004 Lehrbeauftragte für „Global Business Strategies and Policies“ im Rahmen der Webster Joint MBA Programme in Shanghai, Shenzhen und Chengdu.

Frau Pichler ist internationale Management Beraterin und Interkulturelle Trainerin mit mehr als 13 Jahren China-Erfahrungen. Sie ist seit 2010 in München und berät mittelständische Unternehmen aus D/A/CH auf ihrem Weg nach China und in der Kommunikation mit chinesischen Partnern.  Frau Pichler gibt auch Trainings für die AHK in Beijing, Shanghai und Guangzhou. Sie hat Unternehmen aus folgenden Branchen begleitet:

  • Erneuerbare Energien
  • Automotive
  • Textilien
  • Konsumgüter
  • Kosmetik

Stuart Lindley

Stuart Lindley ist zertifizierter Wirtschaftsprüfer (Chartered Accountant, FCA: ICAEW, London) und Rechnungswesen-Experte. Herr Lindley war bis 1998 in England als  Finanzmanager tätig und ein Jahr in den USA. 1998 war er als Interims-Finanzmanager in Frankreich und von 1999 bis 2005 in Deutschland. In Deutschland arbeitete er als Interimsfinanzmanager bei mittelständischen Unternehmen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Hamburg. Seit 2005 lebt Herr Lindley in Beijing und war seither für die IFM Consulting (Beijing) Ltd. als Finanzmanager für unterschiedliche Tochtergesellschaften in China tätig.

Seit 2016 führt Herr Lindley seiner eigenen Firma (Lindley IFM Ltd.), mit der er als selbstständiger Finanzmanager tätig ist für Unternehmen, die in China und in Deutschland engagiert sind. Er arbeitet außerdem als „Head of German Services“ bei der Firma Stone Compass Associates Ltd., Shanghai – Beijing – Hong Kong.

Herr Lindley spricht fließend Englisch, Deutsch und Chinesisch sowie Französisch.